Kind hat schlechte Noten trotz Nachhilfe

Eine Lernblockade entsteht aufgrund von einer oder mehreren schlechten Erfahrungen in der Schule, die meist mit dem Lernen in Zusammenhang stehen. Bei Druck (Prüfungssituation) kann der eingeübte Stoff z.B. nicht abgerufen werden (Blackout). Ihr Kind sieht sich wiederholt mit diesen Blockaden konfrontiert und das hat Folgen, die ihr Kind daran hindert das auf zu Papier zu bringen was es weiß. Da das den Selbstwert negativ beeinflussen kann, ist es ratsam etwas dagegen zu tun. Lassen Sie den Stress und die Blockade vom Fachmann lösen.

Übung:
Während einer Lernblockade werden linke und rechte Gehirnhälfte voneinander getrennt. Informationen können nicht fließen. Ich rate im Falle eines Blackouts Überkreuzübungen zu machen, um die Verbindung beider Gehirnhälften zueinander wieder sicherzustellen.

Sabine Thalmayr
Heilpraktikerin begrenzt auf Psychotherapie (HPG)
Alpenstraße 1
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon  08141-2455635
Handy    0176/83188298
info@herz-koerper-seele.de