Hypnotherapie | EMDR

Im Versuch des Unmöglichen ist das Mögliche erst entstanden.

Es stecken mehr Stärken in Ihnen als Sie ahnen: 

  • Sie wollen durchstarten und noch mehr Farbe in Ihr Leben bringen
  • Sie haben den Eindruck Sie sind mit angezogener Handbremse unterwegs
  • Sie können stressige Situationen gut meistern, aber Sie können sich nicht richtig erholen
  • Sie sind erfolgreich und wollen das das so bleibt
  • Sie wünschen sich mehr „sonnige Augenblicke“ in Ihrem Leben
  • Sie könnten viel mehr in Gang bringen, wäre da nicht ein unsicheres Gefühl
  • Sie sind lieber mutig und besonnen statt von Sorgen und Ängste belasten zu sein
  • Sie möchten los und mit Vergangenem abschließen
  • Sie präsentieren sich und wollen das nun auch vor einer größeren Gruppe tun
  • Sie sind zufrieden und wollen mehr Gelassenheit erlangen
  • Sie fühlen sich benachteiligt und möchten Grenzen besser setzen können

Ich kann Ihnen helfen Ihre Stärken zu mobilisieren und zu leben, wann fangen wir an?

Rufen Sie mich an ich berate sie gerne!

Ich arbeite mit Hypnotherapie und EMDR. Beide Methoden können Ihnen effizient helfen und neue Wege aufzeigen.

Grundsätzlich gilt:
Die Behandlung geschehen auftragsorientiert. Der Therapeut ermittelt mit dem Klienten Ziele, die in den weiteren Sitzungen verfolgt werden und dessen Erreichen am Ende überprüft wird.

Hypnotherapie und die EMDR Sitzung sind Kurzzeittherapien, die sich auf wenige Sitzungen beschränken können.

  1. Ziele erreichen durch Hypnotherapie

Die Hypnotherapie (begrifflich zusammengesetzt aus „Hypnose“ und „Therapie“, ist eine Richtung der Psychotherapie, für die der Einsatz von Suggestion und Trance charakteristisch ist. Sie wird auch klinische Hypnose genannt.

In der Hypnotherapie werden Trancezustände systematisch für therapeutische Zwecke genutzt. Die Hypnotherapie legt den Fokus auf Ressourcen und Kompetenzen und rückt Defizite und Störungen in den Hintergrund.

Wichtig:
Entgegen der Showhypnose, die den Ruf der Hypnose geschadet hat, gewinnen Menschen bei Unsicherheiten in einer Hypnotherapiesitzung wieder an Kontrolle. Sie werden kreativer und entdecken neue Möglichkeiten für sich. Sie kommen mit ihren eigenen Werten und Wünschen in Berührung und docken an ihrer inneren Weisheit an. Das gibt Kraft. Dabei hat der Klient zu jeder Zeit die volle Kontrolle über das was er tut, oder was er sagt.

Was es bedeutet in Trance zu sein:
In der Sitzung wird der Klient durch Worte und Musik in einen bekannten und natürlichen Zustand, so wie etwa „kurz vor dem Aufwachen“ gesetzt.

Hypnotherapie kann helfen, wenn:

  • Sie durchstarten wollen und mehr Farbe in Ihr Leben bringen möchten
  • Sie mit angezogener Handbremse unterwegs sind
  • Sie unliebsame Gewohnheiten loswerden wollen, die sie immer wieder einholen
  • Sie ganz erfolgreich sind, aber trotzdem nicht so richtig vorankommen
  • Sie sich mehr „sonnige Augenblicke“ im Herzen und in Ihrem Leben wünschen
  • Sie viel mehr in Gang bringen könnten, sich aber zu unsicher fühlen
  • Sie sich mehr Mut wünschen statt von Ängsten belastet zu sein
  • Sie mit Vergangenem abschließen wollen
  • Sie abnehmen möchten, doch Sie der JOJO Effekt immer wieder einholt
  • Sie wieder gut durchschlafen wollen
  • Sie stressbedingte Beschwerden, wie Kopf-, Rücken-, Kieferschmerzen, Herzrasen, Tinnitus in den Griff bekommen wollen

Effizienz der Hypnotherapie:
Veränderungen die für den Klienten von positiver Bedeutung sind werden für Ihn schneller sichtbar und können dadurch folglich auch schneller angestoßen werden.

Wissenschaftlich anerkannt:
Hypnotherapie wurde vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im Jahr 2006 als wissenschaftliche Therapiemethode anerkannt. In den letzten Jahren hat sich die Hypnotherapie in vielen medizinischen und nichtmedizinischen Bereichen etabliert. Hypnose dient zu Heilzwecken, indem körpereigene Kräfte aktiviert werden.

Rufen Sie mich an ich berate Sie gerne.

 

  1. Ziele erreichen durch EMDR – Die Traumatherapie

E-M-D-R ist die Abkürzung für: Eye Movement Desensitization and Reprocessing

EMDR bedeutet übersetzt Desensibilisierung und Neuverarbeitung durch Augenbewegungen oder „Tapping“. Die Traumatherapie umfasst Techniken des EMDR kombiniert mit ganzheitlicher Bild- und Gestalttherapie.

Unsicherheiten die ängstigen werden unschädlich gemacht (desensibilisiert). Ein Trauma, Schock sowie ein tiefsitzendes Erlebnis können durch EMDR neu verknüpft und verarbeitet werden.

Ein Ereignis das prägt:  
Das Gehirn speichert bei einem Ereignis (z.B. einem Unfall) die dazugehörigen Emotionen, die Bilder, das Körpergefühl, oder den Schmerz während des tiefsitzenden Erlebnisses ab. EMDR schafft in einem belastenden Ereignis eine Neuverknüpfung. Diese bewirkt eine Neuverarbeitung (Reprocessing). Ein belastendes Ereignis war da, wird erinnert, kommt aber nicht ständig hoch. Am Ende einer erfolgreichen Behandlung gehört das belastende Ereignis der Vergangenheit an und bleibt auch dort.
Dadurch fühlt sich der Klient erlöst, leicht und befreit und kann ohne Ballast voranschreiten.

Die E-M-D-R – Sitzung
Sie arbeitet im Unterschied zu Hypnotherapie nicht im Trancezustand, sondern im bewussten Zustand. So können sich die Erlebnisse der Bilder und Körpergefühle mit den Zentren der Sprache und der Logik miteinander verknüpfen.

EMDR kann helfen, nach:

  • Einem Unfall / prägendes Erlebnis und die Bilder, Stimmen etc. nicht aus dem Kopf wollen
  • Großer Trauer über die man einfach schwer hinweg kommt
  • Orientierungslosigkeit um wieder klar sehen zu können
  • Manifestierung von unbewussten Glaubenssätzen wie „ich bin nicht liebenswert/schön/klug/erfolgreich, genug.
  • Einem Ereignis bei dem sich ihr Kind mit der Verarbeitung schwer tut (Schule/Trauer)

Effizienz von EMDR:
Seit Mitte der 90. Jahre ist diese Therapieform von Dr. Francine Shapiro im Einsatz. Bei PTBS gibt es eine große Anzahl von Studien, die belegen, dass EMDR vielen anderen Methoden, die bei der Traumatherapie angewendet werden, überlegen ist.

Wissenschaftlich anerkannt:
EMDR wurde vom Wissenschaftliche Beirat der Psychotherapie im Jahr 2014 als wissenschaftliche Therapiemethode anerkannt. In den letzten Jahren hat sie sich bei Anpassungsstörungen und  Belastungsstörungen bei Erwachsenen und Jugendlichen/Kindern sehr bewährt und etabliert.

Rufen Sie mich an ich berate Sie gerne.

 

Quelle: ZitateBox Hermann Scherer

Sabine Thalmayr
Heilpraktikerin begrenzt auf Psychotherapie (HPG)
Alpenstraße 1
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon  08141-2455635
Handy    0176/83188298
info@herz-koerper-seele.de