ST_Header0615_V3.jpg

Autogenes Training

ist ein erprobtes Verfahren, dass durch den Psychiater J.H. Schultz entwickelt wurde. Es handelt sich lt. Dr. Schultz um „konzentrative Selbstentspannung“ (Konzentration auf einen Vorgang im Körper), die mit 8 Suggestionsformeln erreicht wird.
Das Autogene Training bietet die Möglichkeit durch Selbsthypnose, binnen von wenigen Minuten sowohl sitzend wie liegend im Alltag zu entspannen. Es handelt sich um eine mentale Entspannungsform, die jeder gesunde Mensch erlernen kann.

I Grundstufe: Die Grundtechnik wird vermittelt. Entspannungsreisen mit Formeln integriert

II Mittelstufe: Visualisierungsübungen, sowie weiterführende Selbsthypnoseübungen, die Schritt für Schritt in den Alltag integriert werden können.

Zielsetzung:

  • Gelassenheit erlangen und bewahren
  • Die Wahrnehmung des Körpers zu schulen
  • Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • Gedanken zur Ruhe zu bringen
  • Lebensziele zu erkennen und an zu gehen

Übrigens  gibt es auch eigene CD´s  von mir zu bestellen über die Progressive Muskelentspannung und dem Autogenem Training

Veranstaltungsort aller Kurse: Praxis Herz-Körper-Seele / Alpenstr. 1 / 82256 Fürstenfeldbruck  
Bitte mitbringen: Decke, Matte Socken und in bequemer Kleidung kommen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Kurs-Termine.