ST_Header0615_V3.jpg

Kind Einnässen nachts und Angst vor dem Keller
Liebe Frau Thalmayr,
vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Wir kamen zu Ihnen, um das Bettnässen meiner Tochter (10 Jahre) und ihre Ängste (Angst im Keller, wenig Selbstvertrauen...) in den Griff zu bekommen. Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber Sie haben es tatsächlich geschafft in wenigen Therapie-Stunden diese Probleme nicht nur in den Griff zu bekommen, sondern langfristig zu beseitigen. Lange Zeit hat meine Tochter Tabletten gegen das Bettnässen genommen, nachdem ich keinen anderen Ausweg mehr wusste. Auch diese Tabletten muss sich nun nicht mehr nehmen, worüber sich der Kinderarzt auch sehr gefreut hat. Meine Tochter ist nun viel selbstbewusster und hat sich sehr zum Positiven verändert. Gerne werden wir uns wieder an Sie wenden. 
Liebe Grüße P. aus Fürstenfeldbruck